Entrepreneurship-Initiative

Allgemeine Informationen

Facebook: https://www.facebook.com/groups/entrepreneurs.fnf

Kontakt:  entrepreneurship@stipendiat.org


Ansprechpartner

Melissa Afshar-Bakshloo

Lucas Steinmüller

Philine Behrens

Laura Deschl

Beschreibung

Die Initiative Entrepreneurs@FNF verfolgt drei Ziele:

Informieren:  Wir sind eine feste Anlaufstelle für gründungsinteressierte (Alt-)Stipendiaten und geben Kernkompetenzen einer Gründung weiter, besonders durch unsere Bootcamp-Reihe.

Motivieren: Durch den Kontakt mit Gründern und Gründungsinteressierten wird Selbstständigkeit zur logischen Karriereoption, im Einklang mit den liberalen Werten.

Netzwerken: Wir vermitteln Kontakte zu Branchenexperten, zum Beispiel in Finanzen und Recht. Außerdem kann das Mentoring-Programm genutzt und an Gründertreffen teilgenommen werden.

Nähere Vergangenheit:

Arzt als Unternehmer – Praxis, MVZ, Privatklinik oder eine Kette?                    02.03.-04.03.18 in Berlin

Strukturtreffen – „Mindset eines Unternehmers“                                                 28.04.-29.04. in Berlin

Die  Zukunft der Banken, Banken der Zukunft                                                        08.06. -09.06.18 in Frankfurt

Design Thinking                                                                                                            15.06.-17.06.18 in Berlin

Start-up Bootcamp 4.0 – Gründung von A-Z                                                           16.11-18.11.18 in Berlin

Consulting und Coaching 1.0 – Der Workshop für angehende Berater              15.02.-17.02.2019 in Berlin

Nächste Events:

MedTech-Seminar 2.0 – Mai 2019 in München

Start-Up Bootcamp 5.0: Von der Idee zum Erfolg (inkl. Strukturtreffen) – 17.05.-19.05.2019 in Berlin

Seminar „Entschlüsselung des menschlichen Bewusstseins aus liberaler Perspektive“ Juni 2019 in Berlin

Seminar „Arzt als Unternehmer – Praxis, MVZ, Privatklinik oder eine Kette?“ Herbst 2019

Wir sind jederzeit offen für Seminarideen eurerseits und werden euch bei der Konzepterstellung und Umsetzung zur Hand gehen. Deshalb nochmal der Aufruf: Werdet aktiv und gestaltet das Stiftungsleben nach euren Vorstellungen und Interessen!