AK Wirtschaft & Soziales

Allgemeine Informationen

Webseite: http://akwiso.stipendiat.org/

Facebook: https://www.facebook.com/groups/AKWiSo/

Kontakt:  wirtschaft.soziales@stipendiat.org


Ansprechpartner

Moritz Gillmair

Florian Hey

Dilara Wiemann  

Jonas Wirth


Beschreibung

Der Arbeitskreis Wirtschaft und Soziales beschäftigt sich mit der Frage, wie liberale Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik gestaltet werden sollte. Dabei stellen sich die aktiven Stipendiatinnen und Stipendiaten im Rahmen vielfältiger, selbst organisierter Seminare unterschiedlichen Fragen und Herausforderungen beispielsweise aus dem Bereich der Geld- und Finanzpolitik, der Digitalisierung, der Transformation unserer Wirtschaftsordnung oder in Bezug auf unser Gesundheitssystem.

Konkrete Probleme wie etwa die EU-Schuldenkrise oder auch die Umsetzung der Energiewende werden ebenso zur Sprache gebracht wie die zeitlos gültigen Grundfragen nach wirtschaftsethischen und wirtschaftsphilosophischen Konzeptionen. Ziel des AK WiSo ist es dabei stets, ein möglichst ausgewogenes und vielfältiges Bildungsangebot zu schaffen, das der Diversität stipendiatischer Interessen und Ideen, (tages-)aktuellen Politikschwerpunkten und gesellschaftlichen Fragestellungen von langfristiger Relevanz Rechnung trägt. Der thematische Schwerpunkt des AK WiSo ist die Frage, wie die liberale Wirtschaftspolitik dem Problem der Erosion der marktwirtschaftlichen Ordnung und den Trends der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland, Europa und der Welt begegnen sollte.

Der Arbeitskreis lebt von dem Engagement der Stipendiaten: Wenn du dich selbst einbringen willst und Projekte planen möchtest, dann helfen wir dir gerne weiter.


Aktuelles

Das zweite Strukturtreffen des AK WiSo’s im Jahre 2018 fand wie bereits 2017 in der Hauptstadt Berlin statt. Vom 09. bis 11. November 2018 kamen hierbei über 25 Stipendiaten zusammen, um über die inhaltliche Ausrichtung des AK WiSo’s zu diskutieren und die Ergebnisse in Form von diversen Seminarentwürfen münden zu lassen. Auch in diesem Jahr durfte der Arbeitskreis die Räumlichkeiten des Freiheitsinstituts Prometheus Berlin nutzen. Am Freitag läuteten die Teilnehmer das Wochenende bei Prometheus mit einer ausgiebigen Portion Pizza und einem ersten Kennenlernen ein. Der Samstagmorgen begann mit dem Bericht der Koordinatoren über die Aktivitäten des AK WiSo’s des vergangenen Jahres. Anschließend folgte ... mehr lesen auf der Originalseite >>>
Di, Nov 13, 2018
Liebe Neustipendiaten, herzlich willkommen beim Arbeitskreis Wirtschaft & Soziales (AK WiSO) und ebenso herzlich willkommen in der Stipendiatenschaft! Wir hoffen, ihr hattet eine grandiose Einführungsveranstaltung und habt viele spannende Menschen getroffen. Wir freuen uns sehr, dass wir euer Interesse am AK WiSo wecken konnten. Die Präsentation der EV findet ihr anbei. Hier dennoch das Wichtigste in Kürze: Die Anmeldung für unser Strukturtreffen (9.-11. November 2019 in Berlin) läuft noch bis zum 08.10.2018. Unter folgendem Link könnt ihr euch anmelden: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScikDc2ZFwBkB9uZYJY7NFrqITOpayzd7t7ucvIhNtAuH_j7g/viewform AK WiSo – Whatsapp: 0160 60 020 24 Sendet eine Nachricht mit „WiSo“ an diese Nummer und empfangt unsere Veranstaltungstermine, Anmeldelinks und Seminarberichte per Whatsapp direkt auf euer ... mehr lesen auf der Originalseite >>>
Mo, Okt 08, 2018
Von Florian Hey Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 fand das halbjährliche Strukturtreffen des AK WiSo statt. In diesem Jahr hat der Arbeitskreis in der Jugendherberge auf Burg Blankenheim bei Köln getagt. Das Wochenende begann am Freitag mit einer Erkundung des Ortes Blankenheim. Dabei bot das Restaurant „Brasserie an der Ahr“ neben Essen und kühlen Getränken durch seinen Außengarten ein mittelalterliches Ambiente auf dem historischen Dorfplatz, das den Teilnehmern einen Vorgeschmack auf das Wochenende auf Burg Blankenheim vermittelte. Im Vordergrund des Samstags stand die inhaltliche Arbeit. Der Morgen begann mit einem Vortrag von Matthias Diermeier, Mitarbeiter am Institut der Deutschen Wirtschaft Köln und ... mehr lesen auf der Originalseite >>>
Mo, Okt 01, 2018
Back to Top